Menu

PRP VAMPIR-LIFTING MIT EIGENBLUT

DAS EIGENE BLUT ALS NATÜRLICHES „WUNDERMITTEL“ ZUR HAUTVERJÜNGUNG UND GEGEN HAARAUSFALL

Ich war erst skeptisch, habe ich doch schon so viel gegen meinen Haarausfall probiert. Aber die Methode war erstaunlich unblutig, und ich merke deutlich, dass meine Haare mehr werden. Da freut sich auch meine Frau! (Daniel K., 43)
Bei der innovativen Methode des Vampir-Liftings mit PRP (Platelet Rich Plasma) wird dem Patienten speziell aufbereitetes Eingeblut zur Hautverjüngung injiziert. Dieses ist reich an vielfältigen Wachstumsfaktoren und regt die hauteigene Zellerneuerung durch körpereigenes Plasma nachweislich an. Mit der Zeit verbessert sich die Qualität der Haut, Falten und Fältchen mildern sich, sie kann deutlich frischer und gestraffter aussehen.
Das PRP Vampir-Lifting ist nicht nur für Gesicht, Hände oder Dekolleté geeignet. Wir bei MEDEX in Reutlingen bei Stuttgart und in München haben viele männliche Kunden, die die positiven Eigenschaften auf die Zellerneuerung besonders bei Haarausfall schätzen.

In der Kopfhaut angewendet, führt es zu einem Regenerationsprozess, der das Haarwachstum wirksam stimuliert.

Experten und Patienten schätzen das PRP Vampir-Lifting gleichermaßen, da es ohne fremde Substanzen und Allergene allein durch seine zellstimulierenden Eigenschaften hautstraffende und verjüngende Effekte erzielt.

DIE BEHANDLUNG – PRP VAMPIR LIFTING
Zuerst wird dem Patienten unter sterilen Bedingungen eine kleine Menge venösen Blutes, normalerweise aus der Armbeuge, abgenommen. Dieses Eigenblut wird dann direkt weiterverarbeitet, bis das reiche Blutplasma von den anderen Bestandteilen (Rich Platelet Plasma) isoliert ist.
Nach einer lokalen Betäubung der Hautregion mittels Kühlung oder einer betäubenden Creme wird dann das aufbereitete Blutplasma, ähnlich wie bei der Mesotherapie, in kleinsten Depots großflächig in die Problemzonen injiziert. Injektionsbedingte Nebenwirkungen wie kleine blaue Flecken, eine leichte Rötung oder Schwellung sowie kleinste Einstichwunden klingen üblicherweise kurze Zeit nach der Behandlung von selbst wieder ab.
UNSERE EMPFEHLUNG FÜR EINEN NACHHALTIGEN PRP EFFEKT:
2–3 Behandlungen mit Eigenblut im Abstand von 4 Wochen und zur Aufrechterhaltung der Ergebnisse dann je eine Auffrischungsbehandlung alle 6–12 Monate.
BEHANDLUNGSDAUER
3×90 Minuten
WIRKEINTRITT
schleichend innerhalb der nächsten Wochen
WIRKDAUER
12–24 Monate
MÖGLICHE INDIKATIONEN FÜR DAS PRP VAMPIR-LIFTING
  • Haut an Gesicht, Hals, Händen, Dekolleté
  • Hautstraffung in allen Problemregionen
  • Falten und Fältchen aller Art
  • Haarausfall
  • Schwangerschaftsstreifen
Zurück